Ein Fußballer auf der Bühne – Ewald Lienen spricht mit Andreas Bormann

„Puh, ist das warm“- sagt Ewald Lienen, entledigt sich seiner Lederjacke und hängt sie über den schwarzen Sessel. Nein, Turnschuhe trägt Ewald Lienen nicht, er ist in ganz normalen, braunen Lederschuhen gekommen. Gegenüber am runden Tischchen sitzt Andreas Bormann, der NDR-Moderator. Der erkundigt sich erst mal nach „schönem Fußball“.

Weiterlesen

Advertisements

Warmherzig, witzig, klug

Anfangs wird im voll besetzten Theatersaal noch gespannt diskutiert: „Wann haben wir sie eigentlich zum letzten Mal gesehen? Sind diese Auftritte mittlerweile nicht viel zu anstrengend für sie? Immerhin ist sie schon 86 Jahre alt!“ Doch als Marianne Koch dann leichtfüßig die Bühne betritt, halten alle den Atem an. Es scheint, als sei die Zeit an ihr vorbeigegangen – noch immer ist sie ungewöhnlich schön, vor allem aber nimmt sie sofort alle für sich ein mit ihrem gewinnenden, warmherzigen Lächeln.

Weiterlesen

Es ist ein Geschenk

…. dass es Menschen gibt, die sich um andere kümmern.

Viele Menschen erleben die Weihnachtstage in familiärer Geborgenheit und Harmonie. Für alle, die nicht mit Familie oder einem Freundeskreis feiern können ,Heiligabend  aber gerne ein paar schöne Stunden in Gesellschaft verbringen möchten, bieten das Haus im Park und die AWO Bergedorf, jeweils in ihren Räumen, ganz unterschiedliche kostenlose Feiern an.

 

 

Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten, die sich Heiligabend die Zeit nehmen für Andere da zu sein.

Beate Braubach und Thorsten Werner

Weiterlesen

Kreative zeigen ihre Kunst

Herbstbazar im Haus im Park

Am Donnerstag, den 23.11.2017 stellten die Kreativkurse zum 4. Mal ihre schöne Handwerkskunst im Foyer des Haus im Park aus und luden zum Stöbern, Staunen, Anschauen und Kaufen ein.

Schon bevor überhaupt alle Stände aufgebaut waren, schauten die ersten interessierten Besucher vorbei und erkundigten sich, wo welche Gruppen ausstellen und verkaufen werden, denn man wollte unbedingt bestimmte Handwerkskunst erwerben.

Weiterlesen

LEBENS-KÜNSTLERIN GITTE HAENNING

Zur Veranstaltung „Altersbilder“ am 26.10.2017 im Haus im Park

Nein, heute springt sie nicht auf die Bühne. Ganz ruhig steigt die Musikerin Gitte Haenning mit NDR-Moderator Andreas Bormann aufs Podium im Haus im Park und lässt sich im Sessel am runden Tischchen nieder. Das schwarze Minikleid zupft sie so zurecht, dass man -ich als Frau darf das so sagen (E.H.)- die entzückenden Beine gut sehen kann.

Im Auditorium herrschen Silberköpfe in allen Schattierungen mit adretter Kurzhaarfrisur vor. Gitte ist auch schon 71, sie hat einen blondgescheckten Wuschelkopf. Weiterlesen

Getanzte Liebe

Das Bundesjugendballett begeisterte alle

Zauber? Traum? Illusion?

Die Zuschauer, die unseren Theatersaal bis auf den letzten Platz füllen, halten den Atem an. Am Abend des 7. Juli 2017 tanzt das Bundesjugendballett unter der Leitung von John Neumeier. Und während auf den Straßen von Hamburg Hass wütet, geht es hier bei allen kleinen Szenen um die Liebe.

 

Zwei Stunden lang wird sie von zehn jungen Tänzerinnen und Tänzern zum Ausdruck gebracht. Sie gleiten, stampfen, wirbeln, drehen, springen und schreiten durch den Raum, immer im Rhythmus von Stücken, die Musiker auf Piano, Cello, Violinen und Flöten auf offener Bühne spielen, sie selbst Teil der Inszenierungen. Weiterlesen