Das aktuelle Halbjahresprogramm bietet für jeden Geschmack etwas

Die Bandbreite der angebotenen Kurse  im Bereich Sprachen und andere Weiterbildung, Lebensgestaltung im und rund ums Alter, Bewegung und digitale Medien ist genau richtig, um Ihre guten Vorsätze für 2018 zu verwirklichen.

Das neue Programm für den Zeitraum              März bis August 2018

Programmheft

 

 

 

Im Bereich Werkstatt und Bühne können Sie z.B. die Grundlagen des Zeichnens und Malens erlernen, mit Neugier und Spielfreude beim neuen Theaterprojekt mitmachen oder die Kunst des schönen Schreibens erlernen.

 

 

Gemeinsame Kochnachmittage entführen ihre Geschmacksnerven in unterschiedliche Länder und nach dem Kurs „vom Bild zum Fotobuch“  ist es kein Problem mehr auf die Schnelle ein Fotobuch zu gestalten.

Diavorträge nehmen Sie mit in ferne Länder und an drei Vormittagen können Sie sich über Kunst- und Kulturreisen entlang der Donau informieren.

Bei Tagesfahrten mit dem Reisebus geht`s diesmal nach Bremerhaven, Worpswede, Friedrichstadt, Sylt und Travemünde. Ausflüge in Hamburg werden u.a. zu einem Geigenbauer und in das Computermuseum führen.

Kulturinteressierte sollten sich unbedingt das Marionettenspiel Clara Schumann trifft Clara Wieck und das Fantasy-Musical der Drachenkönig vormerken.

Für geselliges Beisammensein ist auch gesorgt, denn der Faltenrock ist wieder zu Gast im Haus im Park und auch das Kneipenquiz sucht im April Besser Quizzer.

Die besonderen und einmaligen Glanzlichter sind diesmal Marianne Koch, Ulla Meinicke, Ewald Lienen und viele andere interessante Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Programmheft

http://www.der-drachenkoenig.com/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s