Zwölf Kandidaten für Bergedorfer Bürgerpreis 2019

Foto: Anne K. Strickstrock

Die Verleihung des Bergedorfer Bürgerpreises für beispielhaftes ehrenamtliches Engagement gehört mittlerweile schon zur guten Tradition in Bergedorf. Alle Bürgerinnen und Bürger können Vorschläge einreichen und damit Personen oder Gruppen nominieren, die sich durch ihr besonderes ehrenamtliches Engagement auszeichnen. Aus allen Vorschlägen werden die Kandidaten ausgewählt. Zum neunzehnten Mal ist am Montagabend der Bergedorfer Bürgerpreis in einem Festakt verliehen worden. Unter zwölf Kandidaten wählte die Jury  zwei Preisträgerinnen aus:

Renate Vorbeck von der Kinderkrebshilfe Oststeinbek und Rita Funke von der Stormarner Außenstelle der Opferschutz- Organisation „Weißer Ring“.

HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE

Hier der Artikel aus der Bergedorfer Zeitung vom 22.05.19

Bürger2019

Dialog mit dem Ende im Haus im Park – verlängert bis zum 24. Mai

Foto: Körber-Stiftung, Bente Stachowske

Im Haus im Park sitzt Michael Mohrholz am Empfang und meint, „So viele Besucher habe ich hier noch nie bei einer Ausstellung gesehen“. Er spricht über die Ausstellung und den Film, den man in Endlos-Schlaufe an drei Stationen ansehen kann. Und immer mehr Besucher nehmen sich die Zeit. Im Film trifft man die 39jährige Jette Dessaules, „Ich würde gern mit jemandem sprechen, der schon verstorben ist.“ Jette verstarb 2017.

Weiterlesen

Glückwünsche zum Muttertag

Nicht nur mit einem beschrifteten Kosmetik-Set kann man heutzutage seine Mutter überraschen, auch Becher mit Aufdruck, Lebkuchenherzen „Für Mama“, einem Puzzle aus dem Foto von Mutter und Kind, einer Küchenschürze mit dem Schriftzug „Mutti ist die Beste“, und – man glaubt es kaum – sogar Socken mit dem Porträt des Kindes können verschenkt werden. Klassiker bleiben jedoch weiterhin der Blumenstrauß und die Schachtel Pralinen, beide versehen mit dem Kärtchen „Vielen Dank!“

Weiterlesen

Dialog mit dem Ende – verlängert bis 24.05.2019

Am 11. April wurde im Haus im Park der Körber-Stiftung die interaktive Ausstellung »Dialog mit dem Ende« eröffnet, die zusammen vom Dialog im Dunkeln e.V., der Homann-Stiftung und der Körber-Stiftung konzipiert wurde. Senior Guides (Betreuer) wurden geschult, um Besucher durch die Ausstellung zu begleiten und das machen sie ganz wunderbar. Mit einer Leichtigkeit erzählen sie, regen zum Gespräch an mit der Sprachlosigkeit in dieser Thematik zu brechen.

Weiterlesen

Jubiläum im Doppelpack: 100 Jahre Loki Schmidt und 40 Jahre Loki Schmidt Stiftung

Vor 100 Jahren kam Loki Schmidt als armer Leute Kind in Hammerbrook auf die Welt. Ihre erste Pflanzenliebe galt einem Löwenzahn, der tapfer im dunklen Hinterhof, Lokis kindlicher Lebenswelt, blühte. Ihre Liebe zu Pflanzen gab sie als Grundschullehrerin weiter, und ließ sie schließlich 1979 die „Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen“ ins Leben rufen. Denn Kurt A. Körber riet seiner Freundin Loki :“Red nicht immer von deinen Pflanzen, tu was!“ Und als sie was getan hatte, gab er auch Finanzspritzen dazu .

Die Stiftung ist heute als „Loki Schmidt Stiftung“ bekannt und war seinerzeit eine Fusion mit der „Stiftung Naturschutz Hamburg“. Die „Blume des Jahres“ geht auf Loki Schmidt zurück und wird weiterhin jedes Jahr von der Stiftung gekürt. 2019 ist es die Besenheide.

Weiterlesen

Wer die Wahl hat …Veranstaltungen im Mai

 

 

08.05. 15 Uhr Digitaler Stammtischfür ältere Menschen
15.05. 11 Uhr Tour für Rollstuhlfahrer Michael Ecker führt durch Bergedorf zum Park der Sternwarte
15.05. 19 Uhr Buchvorstellung der Theologe und Soziologe Reimer Gronemeyer stellt sein Buch „Tugend“ vor.
17.05. 15 Uhr Aktionstag Kleidertausch
20.05. 10 Uhr Vortrag Die Kunst und das Erbe der Mauren in Spanien
20.05. 18 Uhr Orientierungskurs „Was heißt denn hier Demenz?“ mit Anmeldung bei Martin Moritz ,Telefon 040 18204026

24.05. 15 Uhr Vortrag Irak: Die Situation von Kurden und Christen 

Ausflüge: Uhrzeit für Treffen ggf. an der Rezeption erfragen
18.05. Revolutionäre Orte in Hamburg bis 1919 mit Regina Röseler
21.05. Hannover:Herrenhäuser und Gärten mit Katharina Jahn-Rödinger und Sigrid Brockmann, 28.05. Friedhof Ohlsdorf – Garten der Frauen mit Eva-Maria Remus

-Termine für Radtouren (mittwochs)und Wanderungen (montags) finden Sie auf Flyern im HiP.

-Veranstaltungstermine im KörberForum, Kehrwieder siehe Flyer in der Auslage oder 
  unter  www.koerber-stiftung.de

 

 

Speisepläne Cafe HiP

Ab jetzt gibt es die Speisepläne für das Cafe regelmäßig hier im Blog.

Wenn Sie ein Gericht zu einem Tag bestellen möchten, rufen Sie unter: 720 70 219 bis spätestens einen Tag vorher bis 14 Uhr im Cafe an, und nennen ihren Namen und das Gericht. Das Cafe hat ab 10 Uhr geöffnet.

Guten Appetit.