Programm Frühjahr/Sommer ist da

Ich habe schon einmal für Sie hineingeschaut und wieder ein vielfältiges Programm mit aktuellen, teils erstmalig stattfindenden Inhalten entdeckt. Hier mein kleiner persönlicher Ausblick:

Dazu gehört „die Bergedorfer Strippe“. Eine wunderbare Ergänzung des fest etablierten Besuchsdienstes aus dem Haus im Park. Jetzt können die Menschen entscheiden, ob sie gern persönlich besucht werden möchten oder ihnen ein regelmäßiger Anruf für ein nettes Gespräch besser gefällt. Im Gegenzug sind auch die freiwillig engagierten BesuchsdienstlerInnen in ihrer Entscheidung frei, mit wem oder ob sie eine Besuchspartnerschaft auf der persönlichen Ebene oder lieber am Telefon eingehen möchten. Bei Interesse melden Sie sich gern bei Frau Kreinhöfer im Haus im Park.

Weiterlesen

AltersBilder: John Neumeier

„Wann haben Sie gespürt, dass Sie älter werden?“, fragt Andreas Bormann seinen 80-jährigen Gast. „Noch nicht!“, antwortet John Neumeier verschmitzt und lacht, und das Publikum lacht mit. Das ist einer der kostbaren Augenblicke bei dieser Veranstaltung „AltersBilder“, die sie heraushebt aus vielen, die unter diesem Titel bereits vorgestellt wurden. John Neumeier, das spüren alle, ist nicht nur der legendäre Chef des Hamburg Balletts, ein hochbegabter Tänzer und begnadeter Choreograph. Er ist auch ein ehrlicher, nachdenklicher, geistreicher Mensch mit viel Sinn für Humor. So gab es an diesem Abend keine Leerläufe, keine langen Monologe, keine Oberflächlichkeiten, fasziniert verfolgte das Publikum den Gedankenaustausch zweier Männer, der auch dann leicht und heiter blieb, wenn ernsthafte Fragen gestellt und beantwortet wurden.

Weiterlesen

Einladung zum Senatsempfang

Ein Gastbeitrag von Karin Rauen

Der Hamburger Bürgermeister hat uns – die Jobpaten –zum Senatsempfang
„Hamburg engagiert sich – Vielfalt des Ehrenamtes im Bildungsbereich“
eingeladen.

Und natürlich waren wir dabei: Frau Buhck als Repräsentantin der Buhck-Stiftung, Herr Schlicht als Projektleiter der Jobpaten sowie die Jobpaten Herr Magener, Herr Heilemann und ich, Karin Rauen. 

Diese Einladung, die gleichzeitig Wertschätzung für das Ehrenamt an sich, aber auch für unsere Arbeit als Jobpaten ausdrückt, haben wir sehr gern angenommen. 

Foto: zur Verfügung gestellt von Karin Rauen
Weiterlesen

Die Männerstimmen – Die Stimmung stimmt

Gastbeitrag von Hanna Bandel

„Singen macht Spaß, singen tut gut!“

Wer hat noch nicht entdeckt, dass singen glücklich macht? Wer hat nicht manchmal ein lustiges Lied auf den Lippen, weil das Leben so oft viel einfacher ist? Und stellen Sie sich vor: dieses eine Lied aus vielen unterschiedlichen Kehlen! Kann da noch etwas dagegensprechen? Weiterlesen

Suppentopf St. Petri und Pauli

Gastbeitrag von Ulrike Eckert-Riecke

Am 11. November 2019 wurde unser Suppentopf 22 Jahre alt. Angefangen hat alles am 11.11.1997 um 11.11 Uhr! Und die Idee dazu hatte unsere Pastorin Frau Eilrich (damals noch Frau Zink). Sie wollte den Menschen, die sich vor dem Bahnhof trafen, oft tranken und wohl auch häufig nicht zu essen hatten, eine warme Mahlzeit anbieten. Dazu bot sich der Jugendkeller im Gemeindehaus an. Sehr schnell wurde unser Suppentopf angenommen, so dass wir bald schon an einem zweiten Tag öffneten. Parallel dazu wurde die Bergedorfer Tafel gegründet (Frühjahr 1998). Seitdem unterstützt sie uns eifrig mit Gemüse, Reis, Nudeln etc. für unseren Eintopf. Außerdem dürfen unsere Gäste auch Lebensmittel mitnehmen wie in den anderen Ausgabestellen der Tafel. Weiterlesen